Wir sind die Wulf-Isebrand-Schule

Die Wulf-Isebrand-Schule ist eine Grundschule und befindet sich in Dithmarschen/Schleswig-Holstein. Sie umfasst die beiden Standorte Albersdorf und Bunsoh, die in der Nähe des Nord-Ostsee-Kanals liegen. Träger der Schule ist der Schulverband Albersdorf. Dieser wird durch das Amt Mitteldithmarschen in Meldorf verwaltet.

Aktuelles

Bundesjugendspiele

Im Rahmen der Aktionswoche "Bewegung" fanden am 13. Juni 2019 die Bundesjugendspiele "Leichtathletik" statt. Am Montag in der großen Pause überreichte Schulleiterin Frau Wisch dann die Urkunden (Das Bild zeigt die Kinder am Standort Albersdorf, die eine Ehrenurkunde erzielt haben).

Weiterlesen …

Tag des offenen Gartens

Am 14. und 15. Juni 2019 beteiligte sich der Standort Bunsoh an der Aktion "Offener Garten". Unter der Leitung der Schulassistentin Susanne Grimm präsentierten Schülerinnen und Schüler interessierten Besuchern das eindrucksvolle Schulbiotop.

Weiterlesen …

Aktionstag "Bewegung"

Am 14. Juni fand an der Wulf-Isebrand-Schule Albersdorf der Aktionstag „Bewegte Schule“ statt. Die Schülerinnen und Schüler erwartet an diesem Tag nicht die Schulbank, sondern ein vielfältiges Angebot an sportlichen Aktivitäten.

Viele Kinder und Jugendliche bewegen sich zu wenig - Defizite bei der Fein- und Grobmotorik, Unruhe, Nervosität und Konzentrationsschwierigkeiten sind die Folge. Darunter leiden auch die schulischen Leistungen. Die Wulf-Isebrand-Schule  hat deshalb Bewegung zum Schwerpunkt des laufenden Schulhalbjahres erklärt.

 

Weiterlesen …

Schulfest

Bei strahlendem Sonnenschein fand das alljährliche Schulfest am Standort Albersdorf statt. Nach einer Begrüßung durch Frau Wisch führten zunächst die Mädchen des WPK "Tanz dich fit" einen Tanz auf der Bühne vor. Im Anschluss daran tanzte dann die ganze Schule einen Flashmob.

Weiterlesen …

Sieger des Känguruwettbewerbes stehen fest

Vor den Osterferien nahmen interessierte Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 3 und 4 am bundesweiten Wettbewerb "Känguru der Mathematik 2019" teil. Nun fand die Übergabe der Urkunden und Preise statt.

Weiterlesen …

Ausflug in den Dithmarsenpark

Am 3. Mai unternahmen alle Kinder der Klassen 1 und 2 des Standortes Albersdorf einen Ausflug in den Dithmarsenpark. Ausgerüstet mit Fahrradhelmen nutzen sie dort von Frank Eckert und zahlreichen helfenden Eltern aufgebauten Fahrradparcours.

Weiterlesen …

Drittklässler als Klimadetektive

Im Rahmen des Projektes "Plietsch fürs Klima" haben sich die Kinder der Klasse 3a am Standort Albersdorf im Heimat-, Welt- und Sachunterricht mit dem Begriff Klima sowie dem Klimawandel und seinen Auswirkungen auseinandergesetzt. Im Anschluss daran folgte eine Gruppenarbeit in 5 Expertenteams (Wasser, Abfall, Strom, Wärme, Mobilität). Erarbeitet wurden Möglichkeiten, sich im jeweiligen Bereich klimafreundlicher zu verhalten. Zudem wurde mit Hilfe verschiedener Messgeräte u.a. der Stromverbrauch elektrischer Geräte (bei Gebrauch, im Standby-Modus, ausgeschaltet) gemessen. Weiterhin setzten die Schüler eine Wärmebildkamera am Schulgebäude ein.

Weiterlesen …

Mut verbindet

Das Land Schleswig-Holstein richtet am 2. und 3. Oktober 2019 die zentralen Feiern zum Tag der Deutschen Einheit aus. Hierzu wurde unter dem Motto "Mut verbindet" ein zweiminütiger Film von über 30 Akteuren aus dem ganzen Land erstellt. Das Video finden Sie unter https://www.youtube.com/watch?v=tRelDEZUPAA

(Wir wurden vom Land Schleswig-Holstein gebeten, diesen Film auf unserer Homepage zu verlinken, um ihn möglichst vielen Menschen bekannt zu machen).

Weiterlesen …