Präsentation der Wahlpflichtkurse

Präsentation der Wahlpflichtkurse

Am Tag vor den Halbjahreszeugnissen fand am Standort Albersdorf die Präsentation der Wahlpflichtkurse des 1. Halbjahres statt. Das Publikum staunte nicht schlecht, als es die Sporthalle betrat: Lauter Geister, Fledermäuse und andere gruselige Dinge waren zu sehen. 

Schon im Vorraum zur Halle konnten die Gäste die neueste Ausgabe der Schülerzeitung "WISsenswertes" erwerben. Diese befasste sich mit dem Halbjahresschwerpunkt der Schule, Lesen. Die jungen Journalisten hatten sich dafür mächtig ins Zeug gelegt und berichteten zum Beispiel über die Aktion "Haare schneiden - Haarschnitt gratis", bei der Kinder einen kostenlosen Haarschnitt erhalten, wenn sie dafür vorlesen. Weiter ging es zur Ausstellung "Kunstwerke aus Holz". Die Schüler des Wahlpflichtkurses "Holzwerkstatt" zeigten ihre mit viel Geschick und Liebe zum Detail angefertigten Holzarbeiten. Anschließend öffnete sich der Vorhang für die Kinder des Wahlpflichtkurses "Plattdeutsch". Der freundliche Briefträger Manni trägt täglich seine Briefe aus, bekommt aber  selber nie Post. An diesem Tag jedoch ändert sich das. Nach diesem Sketch folgte die Aufführung des Musicals "Geisterstunde auf Burg Schauerstein". Der Geist Balthasar überwindet seine Angst vor der Dunkelheit. Hexen, Zauberer, Glühwürmchen, eine Eule, ein Ritter, eine Fledermaus und ein Chor helfen ihm dabei. Am Ende gab es donnernden Applaus für einen gelungenen Abend und die Darsteller, die ein halbes Jahr lang fleißig geprobt hatten.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der Schülerzeitung sowie die zahlreichen Spenden, die den Schauspielern am Ausgang in den Hut geworfen wurden, kommen dem Förderverein der Schule zu Gute. Dieser hat zuletzt 6 neue Headset-Mikrophone finanziert, die bei der Musical-Aufführung erstmals zum Einsatz kamen. Herzlichen Dank!

 

Zurück